Support:

08000 638 287

Mo-Fr. 10-18 Uhr (Kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)

Hinweise zu Scriptinstallationen

Aus netcup Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier werden allgemeine Hinweise zur Installation von Scripten auf unseren Webhostingpaketen gesammelt.

Inhaltsverzeichnis

Aktivieren von mod rewrite

Einige Scripte verwenden die sogenannte mod rewrite Funktion zur Suchmaschinenoptimierung Ihrer Inhalte. Diese Funktion muss in Confixx zunächst aktiviert werden damit diese genutzt werden kann. Sie finden diese Option in Confixx unter dem Menüpunkt Tools/Einstellungen -> httpd_spezial.

chmod 777

Setzen Sie niemals, auch wenn die Installationsanleitung des besagten Scripts dies verlangt, den chmod 777. Dies ist auf unseren Systemen nicht nur nicht notwendig sondern auch nicht möglich und verursacht entsprechende Fehler beim Aufruf dieser Dateien. Das maximal mögliche und nötige ist der chmod 755. Vergeben Sie also maximal diesen.

Datenbanken

Einige Scripte benötigen eine mySQL Datenbank. Beachten Sie hierbei das Sie nicht zwingend für jedes Script eine eigene Datenbank benötigen. Es können durchaus mehrere Scripte innerhalb einer Datenbank betrieben werden, z.B. 2 Blogs. Wichtig ist nur das Sie bei der Installation des Scriptes beim Schritt der Datenbankdatenangabe ein alternatives Tabellenprefix angeben.

Beim Wordpress Blogscript z.B. für den ersten Blog wp_ und für den zweiten wp2_

Datenbanken müssen vorab in Confixx manuell angelegt werden. Dies ist über den Menüpunkt Einstellungen -> mySQL in Confixx möglich. Beim Anlegen der ersten Datenbank werden Ihnen der Benutzername, der Hostname sowie das SQL Passwort (für alle Datenbanken gleich) angezeigt. Dies können Sie im Nachheinen unter Einstellungen -> mySQL entsprechen ändern falls gewünscht.

Datenbankdaten

Die Zugangsdaten für die Datenbanken setzen sich immer wie folgt zusammen:

  • Host = localhost
  • Username = Confixx Benutzername, dieser setzt sich aus dem Wort web und einer Zahl zusammen, z.B. web123
  • Datenbankname = Dieser setzt sich wie folgt zusammen usr_webXXX_Y webXXX ist Ihr Confixbenutzername, ersetzen Sie die Zahl entsprechend. Y ist eine hochzählende Nummer von Confixx, je nach Anzahl Ihrer Datenbanken, tragen Sie die entsprechende Zahl ein. Die Datenbanknamen stehen auch in Confixx

Passwort = Ihr SQL Passwort was Ihnen bei dem ersten Anlegen einer Datenbank in Confixx genannt wurde. Nicht Ihr Confixx Loginpasswort.

Confixx WebFTP

Beachten Sie bei der Benutzung des Confixx WebFTP Tools das Sie dort Dateien nur mit einer Größe von maximal 2 Megabyte hochladen können. Für größere Dateien müsen Sie einen entsprechenden FTP Clienten verwenden.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
netcup
Webhosting
vServer / Root-Server
Groupware
F.A.Q.
Sonstiges