Support:

08000 638 287

Mo-Fr. 10-18 Uhr (Kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)

AuthCode2 Verfahren

Aus netcup Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für .de Domains gibt es ein spezielles AuthCode2-Verfahren. Dieses kommt zum Einsatz wenn Sie als Besitzer einer .de Domain den derzeitigen Provider nicht erreichen können oder dieser Ihnen einen regulären AuthCode nicht bereit stellt. Als Besitzer einer .de Domain haben Sie jederzeit Anrecht auf diese Domain und diese Domain zu transferieren.


Ein regulärer Domaintransfer ist jedoch nur mit einem AuthCode möglich welchen Sie von dem derzeitigen Provider der Domain erhalten. Sollte dieser wie erwähnt nicht erreichbar sein oder auf Ihre Anfragen nicht reagieren, können Sie über unseren Support das AuthCode2 Verfahren anwenden lassen.

Hierbei wird seitens der Denic, der zentralen Registrierungsstelle für de-Domains, ein postalisches Schreiben an den Besitzer (Owner-C) der Domain gesendet welches den sogenannten AuthCode2 enthält. Diesen AuthCode müssen Sie unserem Support mitteilen damit wir den Transfer der Domain veranlassen könnnen.

Der Transfer der Domain wird dann unabhängig von dem derzeitigen Provider direkt über netcup als neuen Provider abgewickelt.


Welche Person mit welcher Anschrift derzeit bei der Denic als Besitzer der Domain (Owner-C) hinterlegt ist können Sie über das Whois Tool auf Denic.de prüfen.

Beachten Sie dass das Schreiben seitens der Denic ausschließlich an die hinterlegte postalische Anschrift des Owner-C verschickt wird.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
netcup
Webhosting
vServer / Root-Server
Groupware
F.A.Q.
Sonstiges