Support:

08000 638 287

Mo-Fr. 10-18 Uhr (Kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)

Teamspeak v2 Webinterface

Aus netcup Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
TS2 Webinterface Login

Das Webinterface von Teamspeak bietet Ihnen die Möglichkeit Einstellungen zu setzen, Voiceserver anzulegen oder zu löschen, spezielle Einstellungen der einzelnen Server anzupassen und vieles mehr.

Es gibt für den Superadmin, den Hauptadministrator einen extra Login.

Jeder Besitzer eines Voiceserver hat ebenfalls einen Zugang um seinen Server zu administrieren.

Beachten Sie dass das komplette Interface in Englisch geführt wird, wir werden Ihnen hier alles auf Deutsch erklären oder übersetzen.

Inhaltsverzeichnis

Superadmin Webinterface

Superadmin WI

Sie werden mit folgendem Text (übersetzt) begrüsst.

Willkommen im Teamspeak Webinterface dieses Servers!

Wenn Sie hier neu sind und nicht recht wissen was Sie hier tun können, nehmen Sie sich die Freiheit die einzelnen Menüpunkte auf der linken Seite durchzusehen. Auf jeder Seite finden Sie ein Hilfe Symbol in der rechten oberen Ecke welches Sie zum Hilfesystem leitet. Nachdem Sie diese gelesen haben, sollte es kein Problem sein sich zurecht zu finden.

Haben Sie nun viel Spaß bei der Administration dieses Servers!

Global Settings

Global Settings

Admin EMail

EMail Adresse des Serveradministrators.

ISPLinkURL

Ihre Internetadresse falls Sie als ISP agieren.

ISPName

Ihr Name falls Sie als ISP agieren.

Country

In welchem Land befindet sich der Server.

ListPublic

Ob der Server auf der öffentlichen Liste der Teamspeakserver zu finden sein soll.

WebPost PostURL

Adresse für den WebPost.

WebPost Enabled

Aktivieren bzw. deaktivieren des WebPost.

SpamMaxCommands

Wieviele Befehle maximal ausgeführt werden dürfen.

Spam InSeconds

In welcher Zeit die Anzahl der maximal ausführbaren Befehle ausgeführt werden dürfen.

Servers

Servers

Übersicht aller eingerichteten Server, deren ID, Name und Zugangsport. Ihnen stehen 3 Buttons zur Verfügung um den Server zu stoppen/starten, löschen, oder auszuwählen.

Wenn Sie den Server wählen (select) erhalten Sie links ein weiteres Menü (Server specific settings) um diesen Server zu verwalten.

Auf dieses gehen wir weiter unten explizieter ein.


SuperAdmin Manager

SuperAdmin Manager

Hier sehen Sie eine Liste aller angelegten SuperAdmins, deren Name, den Zeitpunkt des letzten Logins, deren Registrierungsdatum sowie 2 Buttons um sie zu bearbeiten bzw. zu löschen.

Bearbeitet werden kann nur das Passwort.

Wenn Sie einen weiteren SuperAdmin anlegen möchten (add client) müssen Sie einen Loginnamen und 2x ein Passwort angeben.



Server Specific Settings / Admin Webinterface

Ab hier ist auch das Webinterface für einfache Admins beschrieben da es ab hier gleich dem der SuperAdmins ist.

Server Overview

Server Overview

Informationen über den gewählten Server:

  • Allgemein
    • Name
    • Port
    • ID
    • Version
    • Zugangspasswort
    • Willkommensnachricht
    • WebPost Link
  • Statistiken
    • Serverlaufzeit
    • Kanäle
    • User
    • gesendete Pakete
    • Bytes gesendet
    • Pakete empfangen
    • Bytes empfangen
    • eingehende Bandbreite pro Sekunde
    • eingehende Bandbreite pro Minute
    • ausgehende Bandbreite pro Sekunde
    • ausgehende Bandbreite pro Minute

Server Settings

Server Settings

Hier können Sie die Grundeinstellungen für den gewählten Server festlegen, wie z.B.

  • Name des Servers
  • Willkommensnachricht des Servers
  • Server Password (für den Zutritt)
  • Maximale User
  • erlaubte Codecs in versch. Raten
    • Celp
    • GSM
    • WindowsCelp
    • Speex
  • Servertyp (Clan = alle User sind zu sehen, Public = nur die User im Channel in dem man sich befindet sind zu sehen)
  • WebPost URL
  • WebPost Link
  • UDP Port (Zugangsport)

Server Permissions

Hier können Sie definieren welche Userränge auf dem Server welche Berechtigungen (Permissions) haben.

Folgende Ränge können deklariert werden:

  • Server Admin (Besitzer des Voiceservers)
  • Channel Admin (Besitzer des Channels (Kanals))
  • Operator (moderativer User)
  • Voiced (User mit Sprachrechten)
  • Registered (Registrierter User)
  • Anonymous (Gast)

Auf den Servern selbst sind die einzelnen Ränge durch Flags hinter den Usernamen zu erkennen.

  • Server Admin = SA
  • Channel Admin = CA
  • Operator = O
  • Voiced = V
  • Registered = R
  • Anonymous = U

Kombinationen sind möglich, z.B. RV

Untern den einzelnen ServerPermissions Links können die Berechtigungen der einzelnen Ränge eingestellt werden.

User Manager

User Manager

Auflistung der User des gewählten Servers mit den Optionen sie zu bearbeiten (Passwort, Admin)oder zu löschen.

Über den Button "add client" können weitere User für den gewählten Server hinzugefügt werden.

Nötig sind die Angaben eines Usernamen, des Passworts (2x) sowie ob der User Admin sein soll oder nicht.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
netcup
Webhosting
vServer / Root-Server
Groupware
F.A.Q.
Sonstiges